Piet Eumel Erotische Literatur

Erotische, Homoerotische und romantische Liebesgeschichten

Jenseits von Scham

| Keine Kommentare

Bücher Neuheiten:

Leider ist das Printbuch „Jenseits von Scham“ nur noch so lange „Vorrat reicht“ im Handel erhältlich,

da der Vertrieb eingestellt wird… wer also noch Interesse an dem Buch hat, sollte es bis dahin bestellen… Hier bitte klicken

 

Der Generationen Liebesroman:

Jenseits von Scham

Viele ältere Frauen und Männer wollen es noch: Tabulosen Sex mit einem jungen Menschen?

Muss es wirklich sein, dass ein Alter Mensch noch Sex haben muss? Warum ist es für einen jungen Menschen erstrebenswert mit betagten, reifen Menschen sexuell zu verkehren? Ist die wahre Liebe Generationsübergreifend? Ist es die Angst vor dem nahendem Tod? Vielleicht finden Sie, in den rührenden und zu Herzen gehenden Liebesgeschichten vom 22jährigen Kevin, eine Antwort darauf? Meist ist das Problem am Lebensabend nicht die Gesundheit sondern diese verdammte Einsamkeit und die fehlende Liebe! Für genau diese Menschen will Kevin einen Ort schaffen, wo man ohne Tabusleben kann, sich wohlfühlt, Spaß hat, und in einer Gemeinschaft gleichgesinnter leben kann, mit Achtung, Liebe, Zuneigung und Toleranz. Wo möchten Sie die letzten Jahre Ihres Lebens verbringen? Im Altersheim oder Pflegeheim? Wird Kevin, trotz vieler Hindernisse diesen Ort erschaffen? Würden Sie dort auch gerne, in den letzten Jahren Ihres Lebens, leben wollen? In Würde und Menschlichkeit, statt…

Jenseits von Scham – Die Fortsetzung

Jenseits von Scham

Cover by Piet Eumel

Hallo meine lieben Leser,

hier möchte ich Ihnen kurz mitteilen, dass ich mit Hochdruck an der Fortsezung von Jenseits von Scham arbeite. Hier gibt es schon mal eine kleine Kostprobe. Ich hoffe, dass das Buch Anfang Dezember fertiggestellt ist. Viel Spaß beim Lesen:

… Sie fasste mit ihren Händen in Kevins Slip und streichelte seinen kleinen Freund. Schnell füllte sich dieser mit Blut und wurde steif. So steif, das die E… oben aus dem Slip herauslugte.

„Was haben wir denn da? Ich glaube, da will mir jemand Guten Tag sagen!“

Kevin hatte seine Augen geschlossen und lies es einfach nur geschehen. Er spürte wie sie seinen Slip nach unten zog. Sie sah nun sein prachtvolles G… und diesen schrumpeligen H…, der sie anmachte. Mit beiden Händen begann sie nun diese zu verwöhnen. Langsam, ganz langsam glitten ihre Hände an seinem P… auf und ab, sodass seine E… immer wieder von der V… verdeckt wurde. Im gefiel ihr Liebesspiel. Sie hatte ebenfalls Spaß daran, den jungen Mann zu verwöhnen. Diese Position war für sie auch angenehmer als auf dem Boden zu knien. Sie merkte das Kevin nun leicht stöhnte und er im Becken zu zucken begann. Was hatte Kevin auch für ein prachtvolles G… von der Schöpfung mitbekommen. Kevin wollte es nicht wieder zum Finale kommen lassen und sagte so etwas wie:

„… oh… Lore, ich glaube dein Essen wird kalt!“

„Das ist mir egal. Erst einmal muss ich ein Würstchen vernaschen.“

Sie beugte sich nun über ihn und nahm sein Würstchen, das ja eigentlich schon eine Wurst war, ihn ihren Mund. Darin war sie einsame Spitze. Ihre raue Zunge kreiste um Kevins E… und erregte ihn immer mehr und mehr. Eigentlich wollte er sich zurückziehen. Aber sie lies nicht locker, bis…

Ihr Piet Eumel

Der Roman ist zwischenzeitlich erschienen:

Bestellbar über jede Buchhandlung oder im Internet unter der: 

ISBN: 978-3735725103

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen